Skippertrainings - Praxis

+43 676 898628304

FB2/FB3 Lernunterlagen

0043 699 197 456 91

SRC Funk RYA

+43 677 639 641 51

Skippertraining – Hafenmanöver

Unser intensiv  Skippertraining  für Kat und Mono ist die beste Vorbereitung auf einen Törn. Alle Themen (Grundlagen, Manöver, Segeltrimm) werden anschaulich erklärt und geübt. Je öfter man ein Manöver plant und durchführt, desto besser klappt es. Fehler werden mit der Crew analysiert und besprochen.

Unsere Trainer bringen langjährige Erfahrung als Skipper und Regattasegler mit. Mit maximal 6 TeilnehmerInnen bleibt für jeden genug Zeit zum Üben. 

Preis: ab 455 €/Person (Mono) ab 520 €/Person Kat

  • Dienstag bis Samstag  /  Samstag  bis Dienstag
  • Berufs – Skipperhaftpflicht, Kautionsversicherung
  • Charter, Übernachtung an Bord
  • Inkl. Lernunterlage Skipper 360° “Das Videoportal für den Skipper” für ein Jahr.
  • Skipperdiäten werden nicht verrechnet
  • exkl. Stützpunktkosten (Kurtaxe, Diesel, Endreinigung & Desinfektion) ca. 60 €/ Person

Trainingsinhalte

  • Grundlagen (Radeffekt, Anströmen des Ruderblattes, Bootstypen, Marinas)
  • Sicherheit an Bord (Einweisung der Crew, Sprache an Bord)
  • Fahrtechnik (Drehen am Teller, Hebelwirkung, Stabilisieren des Bootes)
  • Hafenmanöver (An- und Ablegemanöver, Bojenmanöver, Ankermanöver)
  • Segelmanöver, ( Grundlagen Trimm, Wende, Halse, Boje über Bord Manöver – Quickstopp)
  • Seemannschaft (Knoten, Wetter, Lichter)
  • Vorträge: Wetter, Versicherungen, Sicherheit (ev. bei Schlechtwetter)

Die Trainingsinhalte hängen auch von Wetter und Crew ab. Die folgende Liste wird von unseren Trainern als Vorgabe für das Skippertraining verstanden. Beim Beginn des Trainings können spezielle Wünsche oder Trainingsinhalte mit dem Trainer besprochen werden.

Skippertraining in Wien (Donau)

Ganz neu im Programm ist ein Skippertraining im Raum Wien (Donau), wo wir alle Hafenmanöver üben können. Wir haben mit boats2sail eine Dehler 30 Fuß und eine Merry Fischer 695 (Motorboot). Dieses Training startet am Freitag Abend, wo wir mit unserem Simulator alle Manöver durchbesprechen und dann auch ausprobieren, um dann für Samstag alles in die Tat umzusetzen. Als kleines Plus haben wir dann auch noch die Strömung der Donau (1-3 Knoten), die wir beim Anlegen beherrschen müssen.

 Infos und Termine gibt es hier.

Punat - Das perfekte Revier für ein Skippertraining

Neu: Ab 2024 bieten wir die Trainings in Punat,Kremik und Biograd an

Wir werden vom Management der Marina Punat unterstützt und alle Teilnehmer am Skippertraining bekommen Vergünstigungen für Zimmer. ( gerne können wir euch bei der Apartmentsuche unterstützen).

Punat: die Lage und die Trainingsmöglichkeiten haben uns überzeugt: Im Hafen von Krk kann an der Mole bzw. an der Tankstelle geübt werden und in der Marina gibt es genügend Stege, um verschiedenste Situation zu üben. Außerdem ist es ein großartiger Ausgangspunkt für anschließende Törns.

Biograd: die sehr gute Anbindung der beiden Flughäfen in der Nähe ebnet auch für internationale Kunden den Weg zu unseren Skippertrainings.

Unsere Stärken

Bei uns kann jeder auch Fehler machen. Wir greifen erst sehr spät ein und brechen das Manöver erst ab, wenn Gefahr in Verzug ist. Wir analysieren Fahrtechniken und können so sehr schnell auf Fehler reagieren. Dabei wird genau erklärt, warum was schiefgeht. Dies beginnt damit, wie man am Ruder steht und über welche Schulter man beim Rückwärtsfahren schaut. Siehe auch unsere Rezensionen. Wir verwenden unsere interaktiven Lernunterlagen, um alle Trainingsinhalte während des Trainings Schritt für Schritt zu erklären. Dabei werden Simulatoren und Videos eingesetzt, um Situationen bei Manövern zu visualisieren. Das Training ist ein reines Hafenmanöver Training – keine Nachtfahrten oder lange Anfahrten zu anderen Orten. Dadurch bleibt viel mehr Zeit alle Manöver zu trainieren und zu üben.

Unsere Trainer

Wir legen großen Wert auf Qualität und deshalb sind unsere Trainer Berufsskipper, Leistungssportler im Segelsport oder haben eine langjährige seglerische Erfahrung.  Jeder Trainer muss mindestens zwei Trainings bei einem Train the Trainer Seminar absolvieren, um die Trainingsmethoden aufzufrischen. Weiters werden die Trainer laufend weitergeschult (ISAF Training, Funk SRC, FB2,FB3) Hier gehts zu unseren Trainern

Personal Training

Aufgrund der großen Nachfrage haben wir neue Skippertrainings, an denen max. 4 Personen teilnehmen. Dadurch bleibt noch mehr Zeit auf einzelne Wünsche einzugehen. Mehr Zeit für den Einzelnen und mehr Wiederholungen der Hafenmanöver sind garantiert.

Das sagen unsere Kunden

Unser Motto lautet: “We are Family”. Wir sind stolz, dass über 50% unserer TeilnehmerInnen wieder zu uns kommen. Hier ein kleiner Auszug und Feedback zu unseren Trainings.

Noch kein Funkzeugnis ?

In vielen Ländern, sowie auch in Kroatien ist ein Funkzeugnis vorgeschrieben. Hier hilft das „kroatische Küstenpatent“ nicht wirklich, da es in Kroatien nur für Funkgeräte ohne DSC Kontroller gilt. Sie können den Kurs für das GMDSS Short Range Certificate (SRC) jetzt auch bequem zu Hause in Form des RYA Interactive Course machen. Alles, was Sie dazu brauchen, ist ein PC oder Apple Computer mit Lautsprecher und Mikrofon oder ein iPadHier gehts zur Info

Brauchst du noch einen Funk-Kurs SRC ? Wenn ja, kannst hast du mehrere Möglichkeiten. Entweder du besuchst einen Präsenzkurs oder du lernst den Stoff mithilfe eines Onlinekurses und kommst zur Prüfung. Infos gibts hier.

erfolgreich zum FB2,FB3 Fahrtenbereichsschein

Die österreichische Segelausbildung gehört zu den besten. Mit diesem Schein bist du bestens für deine Segelabenteuer vorbereitet. Wir unterstützen dich dabei. Mit unseren Partnern haben wir in Punat ein Ausbildungszentrum, wo wir die Praxiskurse abhalten. Die Theorie wird erfolgreich in Online Livekursen abgehalten. Fragen  bitte an office@blue-2.at.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden