Der „Virtual Skippertrainer“  ist ein reiner Hafenmanöver Simulator der für Windows bzw. MacOS herausgebracht wurde. Wir von Blue-2 setzen den VST für unser eigenes Train the Trainer Seminar ein, um unsere Trainer für das Skippertraining in Punat auf aktuellsten Stand zu bringen. Mit dem „Marina Construction Kit“ können Marinas oder Trainingssituationen schnell nachgebaut werden und so schnell für die Einweisung verwendet werden. Für Einsteiger empfehlen wir zusätzlich unsere APP „Hafenmanöver für Skipper und Crew“, in der der alle Manöver und Leinentechniken mit Videos und Animationen beschrieben werden.

Überblick Virtual Skippertrainer

VST1Wir haben eine Menge neue Parameter hinzugefügt, um das Verhalten des Bootes sehr nahe an die Realität heranzubringen . Da wir im Jahr einige tausend Hafenmanöver selber fahren und auch unterschiedliche Boote fürs Training haben, konnten wir das Verhalten perfekt analysieren. So wurden nun Tiefgang (Lateralplan) hinzugefügt, um die Abdrift zu realisieren. Weiters kann mit dem Marina Construction Kit fast jede Situation, die man erklären möchte, nachgebaut werden.

Funktionen
  • Verschiedene Bootstypen
  • Alle Parameter können editiert und angepasst werden.
  • Verbesserung der Physik Engine
  • Marina Construction Kit
  • Speichern der Situation in der persönlichen Cloudbibliothek
  • Zoom Möglichkeit
  • Boot immer in Vorausrichtung
  • Umfangreiches Leinenmenü
  • Ankermenü
  • Schleppen von Schiffen möglich (längsseits,im Paket)

Bootstypen

VST3Im Programm stehen eine Reihe von Bootstypen zur Verfügung. Jeder Typ hat natürlich eigene Parameter, die das Verhalten des Bootes beeinflussen. So wird ein Schiff mit Doppelruder das Ruderblatt weniger  stark anströmen, als eine Boot mit einem Ruder.  Diese Paramater können natürlich auch verändert werden.  Zur Verfügung stehen im Moment mehrere Monohulls mit Doppelruder, rechts oder linksgängiger Schraube, Ein Katamaran und ein Beiboot. Das Beiboot wird in der Ausbildung verwendet, um das Schleppen zu zeigen und wie ein Z-Trieb finktioniert (Kein Ruderblatt). Je nach Bootstyp ändert sich auch das Cockpit automatisch mit, so werden beim Kat 2 Maschinen angezeigt.

Leinentechnik

VST4VST4VST5

Bei jedem Hafenmanöver ist die Leinentechnik entscheidend. Welche Leine ist die Arbeitsleine, welche Hebel an Bord gibt es und wie verhält sich das Boot bei Seitenwind. Im Leinenmnü ist nun fast alles möglich. Beleibig viele Leinen können an den Klampen, Bug oder Heck festgemacht werden. Mit der Maus kann die Länge der Leine ganz leicht verändert werden.
Leinen
  • beliebig viele Leinen
  • Leinen an Murings, Poller,Dalben
  • Leinen an Bojen oder Rettungsringen (POB Manöver)
  • Leinen an andere Boote (Schleppen)
  • Länge der Leinen editierbar

Schiffsparameter

VST6Jedes Schiff hat seine Parameter, die auch verändert werden können. Drehmoment, Stärke des Radeffektes oder die Wirkung des Lateralplanes. Hat ein Boot einen kurzen Kiel, wird der Lateralplan geringer sein und das Boot hat in den Kurven mehr seitliche Abdrift.  Die Parameter können jederzeit wieder auf den Standardwert für das Schiff zurückgestellt werden.

Marina Construction Kit

VST7VST8VST9

Mit dem MCK kann eine Marina zusammengebaut werden. So kann man sich die Situation, die man testen möchte für Schulungs oder Trainingszwecke herrichten und in der persönlichen Cloud abspeichern. So hat man von überall aus Zugriff auf die gespeicherten Informationen. Ausgewählt werden können Stege, Boote, Bojen, Poller, Beiboote, Tankstellen und vieles mehr.

 

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar

Blue- 2 verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Wir haben unsere Datenschutzbestimmungen an die DSVO 2018 angepasst. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen