Skippertrainings - Praxis

+43 676 898628304

FB2/FB3 Lernunterlagen

0043 699 197 456 91

SRC Funk RYA

+43 677 639 641 51

Geschäftsbedingungen

Geschäftsbedingungen Blue-2 The Sailing Academy

1. Allgemeines

Alle Theorie-Kurse wir FB2,FB3 werden von der Blue-2 The Sailing Academy abgehalten und organisiert. Die Praxis-Kurse werden von unswerem exklusiv-Partner in2TheBlue (JKB The Sailing Academy)  organisiert und in abgehalten.

2. Praxis-Kurse in Punat,Kremik

Die Praxis-Kurse von Blue-2 werden von der in2TheBlue zu dem in der Rechnung genannten Zeiten abgehalten. Für das Training wird ein geeignetes Schiff gechartert. Hier gelten die Geschäftsbedingungen der in2TheBlue.

 

4. Zahlungsbedingungen , Rücktritt vom Vertrag

Bei Anmeldung zum Skipper Training ist der Betrag, der in Rechnung gestellten Trainings zu zahlen. Dies gilt als verbindliche Anmeldung zum Training. Bei Stornierung durch den Kunden bis zu 6 Wochen vor dem Trainingstermin, wird dem Kunden 50% rücküberwiesen. Danach ist der volle
Trainingspreis zu bezahlen. Wir empfehlen den Abschluss einer Stornoversicherung.

5. Wetterverhältnisse, Wind

Bei den Trainings wird jeden Tag der Wetterbericht geprüft. Es ist dem Trainer überlassen, ob ein Training aufgrund von Schlechtwetter durchgeführt
wird. Dabei wird Wind und Regen in den nächsten Stunden eingeschätzt. Sollte der Wind über 25 Knoten gehen, muss das Training innerhalb der
Marina abgebrochen werden. Dies ist eine Regelung der Marina Punat, die wir einhalten müssen. Kurskorrekturen am Gas oder am Steuer können bei starkem Wind sehr schwierig sein. Es wird versucht die Zeit in den nächsten Tagen wieder einzuarbeiten.

6. Schaden am Boot

Sollte am Boot ein Schaden entstanden sein, der auf einen groben Fahrfehler eines Teilnehmers zurückzuführen ist, (z. B. Gas retour statt vorwärts
bzw. Ruder wird auf Anweisung nicht übergeben), sodass ein Eingreifen des Trainers nicht mehr möglich ist, wird der entstandene Schaden über die Kautionsversicherung abgewickelt. Der Selbstbehalt ca 70 € bis 100 € ist vom Kunden zu bezahlen.  Aus diesem Grund werden die Kommandos Abbruch bzw. Eingreifen ins Steuerrad geübt. Für Schäden am Boot, die während der Abwesenheit des/der Trainers/Trainer entstanden ist, haftet der Kursteilnehmer. Die Kautionsversicherung greift nicht, wenn Teile am Schiff, wie Winschkurbel, Fender, etc. verlorengehen oder eine Muring gefangen wird.

7. Haftung und Gerichtsstand

Für Streitfälle gilt österreichisches Recht und als Gerichtsstand (Sitz der Firma).

8. Vertrag

Sind einzelne Teile dieses Vertrages nichtig oder unwirksam, bleiben die davon unberührten Vertragsteile gültig. Die Berichtigung von Irrtümern sowie Druck- und Rechenfehlern bleibt vorbehalten. Nebenabreden, mündliche Zusagen oder Änderungen müssen schriftlich bestätigt werden.

in2TheBlue (JKB The Sailing Academy GmbH)
Blue-2 The Sailing Academy GmbH